ROG-HomepageVolltextsucheRundbriefe ArchivRundbrief 15zurück

Rundbrief Nr. 14 (Dezember 1996)

ROG

Mitgliederversammlung

Am 2. November fand die 4. ordentliche Mitgliederversammlung von ROG in Berlin statt - leider unter geringer Beteiligung von Mitgliedern. Selbst die Berliner Mitglieder waren nur spärlich vertreten. Der Vorstandsbericht über die Aktivitäten zwischen November 1995 und November 1996 - von der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Sekreatariat, dem CEI (Comitée Executif International) bis zur konkreten Fall-Arbeit sowie unseren öffentlichkeitswirksamen Aktionen ist bei der Geschäftsstelle einsehbar. (Zum großen Teil haben wir das in unseren Rundbriefen auch zu vermitteln versucht.)

Der bisherige Vorstand wurde - ohne Gegenkandidaturen - wiedergewählt:

Gemma Pörzgen-Hoffmann (Frankfurter Rundschau)Sprecherin
Michael Rediske (die tageszeitung, taz)Sprecher
Andreas Artmann(Kölner Express)Schatzmeister

Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 1996 wurden Nadine Runge und Annette Rogalla bestellt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei den bisherigen Kassenprüfern Morteza Raissi und Carsten Hoffmann.

Darüber hinaus schlug Barbara Vahl eine Kampagne für das unabhängige Radio 101 in Sarajewo/Bosnien vor, die oft in Bedrängnis geraten. Es geht dabei sowohl um materielle wie ideelle Unterstützung. Zusammen mit dem Internationalen Sekreatriat in Paris arbeiten wir daran.

Wer Interesse hat, möge sich bitte bei der Geschäftsstelle melden.

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ ROG-Homepage | Homepage | Suche | Aktuell | Volltextsuche | Archiv | Rundbrief 14 | zurück |

© Reporter ohne Grenzen eV.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/