ROG AktuellROG Homepage
zurückArchivIndexVolltextsucheweiter

Pressemitteilung Berlin, 27.11.2000

15 Jahre Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG), die internationale Menschenrechtsorganisation zur Verteidigung der Presse- und Meinungsfreiheit, feiert am 28. November ihr 15-jähriges Bestehen. 1985 in Frankreich gegründet, zählen inzwischen Sektionen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Groþbritannien, Italien, Schweden, der Schweiz und Spanien zur Organisation. Das internationale Sekretariat in Paris hat etwa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den aktuellen Stand der Presse- und Meinungsfreiheit recherchierenen. Sie pflegen Kontakt zu einem Netz von über 100 Korrespondenten weltweit.

Die deutsche Sektion von Reporter ohne Grenzen wurde 1994 gegründet. Zum Vorstand gehören Dr. Michael Rediske, Dietrich Schlegel (Deutsche Welle) und Alban Cajarville (freier Journalist, Berlin). In der Geschäftsstelle arbeiten zwei Mitarbeiterinnen, zwei Honorarkräfte und ein Praktikant.

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Organisation bringt Reporter ohne Grenzen das Fotobuch Images de Guerre heraus. Der zweisprachige Band (englisch /französisch) zeigt u.a. Bilder von Josef Koudelka, James Nachtwey und Sebastižo Salgado aus Kriegs- und Krisengebieten der letzten 15 Jahre. Das Buch kann für 23 DM (inkl. Versand) bei der deutschen Sektion angefordert werden.

Ebenfalls zum Jahrestag werden in Paris zu Gunsten des ROG-Solidaritätsfonds für inhaftierte Journalistinnen und Journalisten Fotos verschiedener Fotografen und Fotojournalisten versteigert.

* Die deutsche Sektion von Reporter ohne Grenzen hat den tadschikischen Journalisten Dododjon Atovulloev bis zum 4.12. zu Gast in Deutschland. Atovulloev, Herausgeber der faktisch verbotenen Zeitung Tscharogi Rus (Tageslicht), wurde mehrfach mit dem Tode bedroht. Ende des Sommers hatte er Beiträge in der russischen Presse veröffentlicht, in denen er die tadschikischen Machthaber kritisierte.

Reporter ohne Grenzen
Skalitzer Straße 101,
D-10997 Berlin
Germany
rog@snafu.de
Tel.: 49 - 30 - 615 85 85
Fax: 49 - 30 - 614 34 63

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ zurück | Homepage | Aktuell | Archiv | Volltextsuche | weiter ]

© Reporter ohne Grenzen e.V.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/