ROG AktuellROG Homepage
zurückArchivIndexVolltextsucheweiter

Pressemitteilung Berlin, 10.10.2000

Reporter ohne Grenzen auf der Frankfurter Buchmesse

Reporter ohne Grenzen, internationale Menschenrechtsorganisation zur Verteidigung der Presse- und Meinungsfreiheit, ist auch in diesem Jahr wieder auf Einladung der Frankfurter Buchmesse mit einem Informationsstand vertreten.

* Wir präsentieren unser diesjähriges Fotobuch LebensWandel - 100 Fotos für die Pressefreiheit 2000. Der Band enthält u.a. Bilder des Fotografen Volker Krämer, der mit seinem Kollegen Gabriel Grüner für den stern aus dem Kosovo berichtet hatte. Am 13. Juni 1999 wurden sie von Heckenschützen erschossen. LebensWandel ist den beiden ermordeten Journalisten gewidmet.

* Auf der Messe kann auch das neueste Fotobuch von Reporter ohne Grenzen, Images de Guerre, bestellt werden. Der zweisprachige Band (englisch/französisch) zeigt Bilder verschiedener Fotografen aus Kriegs- und Krisengebieten. Erscheinungstermin: Dienstag, 28. November 2000.

Wir laden Journalistinnen, Journalisten und alle, die sich für die Arbeit der Organisation interessieren, herzlich zu einem Besuch an unserem Stand ein.

Halle 6.0, Stand E 144
vom 18.10. - 23.10.2000, täglich von 9 bis 18.30 Uhr

Reporter ohne Grenzen
Skalitzer Straße 101,
D-10997 Berlin
Germany
rog@snafu.de
Tel.: 49 - 30 - 615 85 85
Fax: 49 - 30 - 614 34 63

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ zurück | Homepage | Aktuell | Archiv | Volltextsuche | weiter ]

© Reporter ohne Grenzen e.V.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/