ROG AktuellROG Homepage
zurückArchivIndexVolltextsucheweiter

PRESSEMITTEILUNGBerlin, 10.11.1998

Mitgliederversammlung wählt neuen ROG-Vorstand

Die Mitgliederversammlung von Reporter ohne Grenzen hat am 7. November 1998 in Berlin einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurden Michael Rediske als Sprecher und Andreas Artmann als Schatzmeister, neues Vorstandsmitglied ist Dietrich Schlegel. Die bisherige Sprecherin Gemma Pörzgen-Hoffmann, die dieses Amt seit der Gründung von Reporter ohne Grenzen im Juni 1994 innehatte, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Im Namen aller Mitglieder danken wir ihr für die langjährige, engagierte Arbeit.

Der neue Vorstand:

Reporter ohne Grenzen, deutsche Sektion der internationalen Menschenrechtsorganisation zur Verteidigung der Pressefreiheit, Reporters sans frontières (RSF) mit Sitz in Paris, hat 268 Mitglieder. Weitere Sektionen gibt es in Frankreich, der Schweiz, Schweden, Belgien und Spanien. Außerdem unterhält die Organisation Büros in Istanbul, London und Washington.

Über 100 Korrespondentinnen und Korrespondenten recherchieren weltweit, wo und auf welche Weise Verletzungen der Pressefreiheit begegnet werden muß, welche Journalistinnen und Journalisten Hilfe gegen Behinderungen ihrer Arbeit, Verfolgung durch eine ungerechte Justiz oder gar Bedrohung ihres Lebens brauchen.

Reporter ohne Grenzen setzt sich - in Kooperation mit dem Internationalen Sekretariat und den verschiedenen Sektionen, aber auch mit eigenen Aktionen - weltweit für die Verteidigung der Presse- und Informationsfreiheit ein. Diese Arbeit reicht von Protestnoten an Regierungen über Kampagnen für inhaftierte Journalistinnen und Journalisten bis zur Teilnahme an internationalen Untersuchungsmissionen.

Reporter ohne Grenzen
Skalitzer Straße 101
D-10999 Berlin Germany
rog@snafu.de
Tel.: +49 - 30 - 615 85 85
Fax: +49 - 30 - 614 34 63

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ zurück | Homepage | Aktuell | Archiv | Volltextsuche | weiter ]

© Reporter ohne Grenzen e.V.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/