Rundbrief 31, Oktober 1999ROG Homepage
zurückArchivIndexVolltextsucheweiter

Dschibuti

ROG-Korrespondent im Gefängnis

Daher Ahmed Faran, Chefredakteur der Zeitschrift Renouveau und Korrespondent für Reporter ohne Grenzen, wurde am 29. August verhaftet und vier Tage später wegen "Verbreitung von Falschinformationen" und "Angriff auf die Moral der Armee" zu einem Jahr Haft und einer Geldbuße verurteilt. Die Zeitung erhielt sechs Monate Erscheinungsverbot. Ali Medal Wais, Chefredakteur von Le Temps", erhielt acht Monate Haft.

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ Homepage | Aktuell | Archiv | Volltextsuche | Rundbrief 30 | zurück | weiter ]

© Reporter ohne Grenzen e.V.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/