ROG-HomepageVolltextsucheROG Rundbriefe ArchivRundbrief 11zurückweiter

Rundbrief Nr. 11 (Juli 1996)

Homepage

Indonesien:

Rechtlose Gefangene

Seit 15 Monaten sitzt Ahmad Taufik, 30, ehemaliger Präsident der AJI (unabhängiger Journalistenverband) im Gefängnis, zusammen mit Eko Maryadi, ebenfalls Gründungsmitglied der AJI - 21 weitere Monate Haft stehen ihnen bevor. Denn sie unterlagen am 27. März vor dem Berufungsgericht mit ihrem Einspruch gegen die willkürliche Erhöhung der Strafe von 32 auf 36 Monate. Am 6. Mai wurden die Journalisten ins Gefängnis Cipinang in Jakarta verlegt. Seitdem ist nur einmal pro Woche für 30 Minuten Besuch erlaubt und nur mit schriftlicher Erlaubnis des Justizministeriums.

Taufiks Patinnen starteten zu-sammmen mit "Watch Indonesia" im Mai eine Unterschriftenaktion, an der sich u.a. "ai", "Eirene international", Mitarbeiter der "FR" und "Journalisten helfen Journalisten" beteiligten.

Auch die nächste "GEO" wird ihren Fall aufgreifen (August).

Weitere Informationen:
Rundbrief Nr. 7
Rundbrief Nr. 8

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ Homepage | Suche | Rundbriefe Archiv | Rundbrief 12 | zurück | weiter ]

© Reporter ohne Grenzen eV.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/