ROG-HomepageVolltextsucheRundbriefe ArchivRundbrief 9Vorherige SeiteNächste Seite

Rundbrief Nr. 9
Februar 1996

ROG


Indonesien:

Arbeit für Ahmad Taufiks Paten

Anfang Dezember erreichte die Paten von Ahmad Taufik - zwei Mitarbeiterinnen der "Frankfurter Rundschau", die schlechte Nachricht von der willkürlichen Haftverlängerung für den be-treuten Journalisten. Am 24. November waren die Rechtsanwälte von Ahmad Taufik und Eko Maryadi davon in Kenntnis gesetzt worden, daß ihre Mandanten vier Monate länger als verurteilt im Gefängnis verweilen müssen. Taufik, Präsident der ersten "Allianz unabhängiger Journalisten" (AJI) und Maryadi, Mitglied der AJI, waren im September letzten Jahres zu je 32 Monaten Haft verurteilt worden: Ihnen wird vorgeworfen, der Regierung gegenüber "feindliche Gefühle zu hegen und diese auch zum Ausdruck zu bringen". Jetzt beträgt die Haftstrafe für die Journalisten drei volle Jahre.

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ Homepage | Suche | Rundbriefe Archiv | Rundbrief 9 | Vorherige Seite | Nächste Seite
[ © Reporter ohne Grenzen eV.
Webmaster: Martin Mair

ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/