ROG-HomepageVolltextsucheRundbriefe ArchivRundbrief 5zurückweiter

Rundbrief Nr. 05 Mai 1995

ROG

Kosovo:

Eine neue Form der Zensur: Blackout

Im Kosovo haben serbische Behörden einen "Blackout für Medien verhängt: keine Presse, keine Bilder, keine Nachrichten, weil sie so der Aufmerksamkeit der Medien entzogen sind, existieren Tausende von Kosovo-Albanern, die Opfer von Verfolgung werden, in den Augen der Welt nicht mehr.

Schikane

14. März - "Wenn du schreibst, wirst du liquidiert" - so lautet die Drohung der serbischen Miliz an CERKIN IBISHI, Journalist in Mitrovice und CURR MAREKAJ, Korrespondent der Zeitung Bujku wurde 17mal ins Kommissariat verschleppt und dort mißhandelt.


Griechenland:

Einschüchterung

31. März - Die griechische Terroristengruppe "17. November" stößt in einem Traktat, das im regierungstreuen Ethnos erscheint, Drohungen gegen den Chef der linken Tageszeitung Eleftherotypia (Freie Schrift), SERAPHIM PHYTHANIDIS und gegen andere 'Pressepatrone" aus.


Peru:

Folter

12. Februar - Zwei Journalisten aus Equador, Ramiro Cueva und PABLO REYES vom Fernsehsender Ecuavisa, sind an einer Straßensperre von Militärs festgehalten worden. Sie wurden bis zum Hals in Sand eingegraben, danach in Plastiksäcke eingewickelt und geschlagen.


Guatemala:

Entführung

28. März - Der Journalist der Tageszeitung La Republica GERSON Lopez Orante, Spezialist in Gerichtsangelegenhelten, wurde von Unbekannten entführt und gefoltert. Er kam mit Blutergüssen am Hals. Wunden von glühenden Zigaretten am Unterleib und Rippen. Bevor sie ihn freiließen, befahlen ihm die Folterer, seine journalistischen Aktivitäten zu beenden.


Äthiopien:

Schweigen

lm April - Der Direktor der Wochenzeitung Muday, ASRATE DAMTEW, wegen Verbreitung von falschen Informationen vor Gericht gestellt, wurde vom Obersten Gerichtshof freigesprochen. Aber sein Kollege GIRMAY GEBRE ZADIK, der bereits eine Haftstrafe von 18 Monaten hinter sich hatte, wurde zu zwei Jahren Schweigen verurteilt.

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ Homepage | Suche | Aktuell | Länderindex | Suche | Rundbriefe Archiv | Rundbrief 5 | zurück | weiter ]


© Reporter ohne Grenzen eV.
Webmaster: Martin Mair

ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/