ROG-HomepageVolltextsucheRundbriefe ArchivRundbrief 2zurückweiter

Rundbrief Nr. 2, September 1995

ROG

Das internationale Sekretariat von RSF

Der wunderschöne Jugendstilfahrstuhl im 9. Arrondissement ist ohne Kammer - in Deutschland längst nicht mehr vorstellbar - und führt uns in den sechsten Stock. Ein Schritt durch die alte doppelflügelige Holztür und der Blick öffnet sich auf ein gutes Dutzend Schreibtische. Lediglich Glaswände trennen die kleinen Büros voneinander, ohne Türen zu öffnen, gelangt der Besucher von der Telefonzentrale in die Arbeitsecken für die einzelnen Kontinente.

Gleich links sitzt zum Beispiel Jean Chichizola , zuständig für Europa und Lateinamerika, zusammen mit seinem Assistenten, einem Zivildienstleistenden. Neben ihm, hinter der Glaswand, bearbeitet Gil Gonzalez-Foerster alles, was mit Asien zu tun hat. Seine letzte größere Aktion: die "Briefe an Taslima Nasrin". Jeder der Referenten ist verantwortlich für die Recherche, für Protesttelegramme und Pressemitteilungen zu seinem Kontinent; dafür, daß die Organisation jederzeit weiß und weitergeben kann, welche Journalisten in welchen Ländern im Gefängnis sind oder getötet wurden.

Auf der anderen Seite der Eingangstür sitzt Herve Deguine, verantwortlich für Afrika (und damit auch für die Betreuung des humanitären Radios für ruandische Flüchtlinge). Er kümmert sich auch (nicht zuletzt, weil er sehr gutes Englisch spricht) speziell um die anderen Sektionen, ist also auch allgemeiner Ansprechpartner für uns. Dahinter liegt das kleine, genauso gläserne Büro von Robert Menard, Gründer und Direktor von RSF, und der Generalsekretärin Chantal de Casabianca, die auch die französischen Rundbriefe redigiert und die Patenschaftsaktionen koordiniert. Zwischen ihnen allen noch die administrativen Mitarbeiter, ein weiterer Zivildienstleistender für die Dokumentation, alles in allem noch eine kleine Organisation, vergleicht man sie mit anderen Menschenrechtsorganisationen. Für Fragen oder Informationen sollten wir uns jeweils an die Referenten für die einzelnen Kontinente wenden (die Telefonanlage funktioniert mit einer zentralen Nummer: 00331-44 83 84 84).

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ Homepage | Suche | Rundbriefe Archiv | Rundbrief 2 | Länderindex | Suche | zurück | weiter ]


© Reporter ohne Grenzen eV.
Webmaster: Martin Mair

ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/