ROG PublikationenROG Homepage
ArchivIndexVolltextsuche

Report 2000

Cover: Report 2000

36 Journalisten wurden 1999 wegen ihrer Berufsausübung oder wegen ihrer Meinung getötet - fast doppelt soviele wie im Jahr davor! Dieser Anstieg geht großteils auf das Konto von kriegerischen Konflikten, die in vielen Weltgegenden wiederaufgeflammt sind. Von SIerra Leone bis Kosovo. von Ost-Timor bis Tschetschenien, Journaisten wurden zur Zielscheibe von Angriffen. Der Jahresbericht 2000 listet detailliert die Verletzung der Pressefreiheit in 133 Staaten auf und gibt einen Überblick über die Situation in den Weltregionen.

Umfang: 392 Seiten, 168 x 239 mm
Sprache: Englisch oder Französisch

Bestellformular

> empfehlen Sie diese Seite weiter!


[ ROG-Homepage | Aktuell | Archiv | Länderindex | Volltextsuche ]

© Reporter ohne Grenzen ev.
Webmaster: Martin Mair


ACHTUNG: Archiv - Diese Seiten werden nicht mehr aktuallisiert!
Die aktuelle Website von "Reporter ohne Grenzen" finden Sie unter http://www.reporter-ohne-grenzen.de/